Schädlingsbekämpfung im Raum Stuttgart, Leinfelden und Filderstadt
15456
page-template-default,page,page-id-15456,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Ihr Profi für Schädlingsbekämpfung aus Leinfelden-Echterdingen

Unsere Leistungen im Überblick!

Wir sind Ihr Ansprechpartner für Schädlingsbekämpfung, Gesundheits- und Vorratsschutz sowie Pflanzenschutz, Taubenabwehr und Schädlingsbestimmung im Raum Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen, Filderstadt und Esslingen.
Durch unsere jahrelange Erfahrung in der Schädlingsbekämpfung in

Privathaushalten sowie im Gewerbe und durch IHK geprüfte Schädlingsbekämpfer erhalten Sie bei uns eine professionelle Bekämpfung der Schädlinge vom Fachmann. Ob Firmen- oder Privatkunde: Wir beraten individuell und stimmen die Problemlösung auf Sie, die Schädlingsart und das Ausmaß des Befalls ab.

Gesundheits-/ Vorratsschutz

Wir schützen Ihre Gesundheit sowie Ihre Vorräte vor Schädlingen durch umweltschonde Verfahren.

Pflanzenschutz

Beim Pflanzenschutz werden Pflanzen von Schädlingen, Krankheiten und Unkräutern befreit.

Taubenabwehr

Durch eine fachgerechte und nachhaltige Taubenvergrämung halten wir Ihre Gebäude frei von Tauben.

Schädlingsbestimmung

Ob Käfer, Motten, Staubläuse oder Bettwanzen – wir helfen Ihnen die Art der Schädlinge zu bestimmen.

Thermische Bekämpfung

Mit thermischen Verfahren gegen Insekten und Larven für eine nachhaltige Entfernung der Lästlinge.

Wespen entfernen

Wir bekämpfen Wespen und entfernen störende Wespennester fachgerecht und professionell.

Unsere Grundsätze zur Schädlingsbekämpfung

– wie wir vorgehen –

Unsere Grundsätze und Vorgehensweise bei der Schädlingsbekämpfung umfasst folgende Punkte: Befallsermittlung, Vorbereitung der Bekämpfung, die Bekämpfung selbst, Erfolgskontrolle und Nachsorge sowie Prophylaxe.

Somit wird eine professionelle und fachgerechte Bekämpfung der Schädlinge gewährleistet. Damit Sie nicht gleich wieder Probleme mit den Plagegeistern bekommen, dient die Nachsorge und Prophylaxe für eine dauerhafte Entfernung der Schädlinge.

  • 1. Befallsermittlung

    Um das Ausmaß und die Art des Befalls festzustellen, wird eine Befallsermittlung durchgeführt. Dazu gehören:
    Schädlingsnachweis, Bestimmung der Art(en), Befallsstärke und Ausdehnung, Ursachen, begüns-tigende Faktoren, bauliche Situation, Arbeitsablauf des Betriebes.

  • 2. Bekämpfung

    Nach Auswahl der Bekämpfungs-strategie, -verfahren, -technik und -mittel sowie bauliche Sa- nierungsarbeiten und Information der verantwortlichen Mitarbeiter, werden die Vorbereitungs-maßnahmen kontrolliert und die Bekämpfung ausgeführt.

  • 3. Erfolgskontrolle

    Damit die Bekämpfung einen dauerhaften Erfolg hat, müssen Maßnahmen zur Nachsorge getroffen werden:
    Feststellung des Bekämpfungs-erfolges, eventuelle Nach- behandlung, Verhinderung von Neueinschleppung oder Neu- besiedlung.

  • 4. Prophylaxe

    Um Schädlingen erst gar keinen Raum zu bieten, bieten wir prophylaktisch folgende Vor- kehrungen an: Monitoring, Beratung über Vorbeugende Maßnahmen, bauliche Ver- änderung, Lagerung uvm.